News
Nachrichten
Zuhause Nachrichten Luftschadstoffe in Ihrem neuen oder frisch renovierten Zuhause

Luftschadstoffe in Ihrem neuen oder frisch renovierten Zuhause

  • March 12, 2022

Air Purifiers

Wir hören oft von den potenziellen Gefahren, die mit dem Kauf oder dem Leben in einem älteren Haus einhergehen,, aber was ist mit neuen oder frisch renovierten Häusern? Ein neues Zuhause,, neue Möbel, und ein frischer Anstrich lassen vielleicht alles sauber erscheinen,, aber Ihre Raumluft ist es möglicherweise nicht.



ob Sie in ein neu gebautes Haus einziehen oder ein älteres renovieren,, es gibt Schritte, die Sie unternehmen können, um die Luftschadstoffe in Ihrem Haus zu reduzieren.



Welches dieser Gebäude weist am ehesten Innenraumluftschadstoffe auf?

zwischen neu gebauten und neu renovierten Häusern, hängt der Grad der Luftschadstoffe davon ab, welche Baumaterialien verwendet wurden und welche Arbeiten durchgeführt wurden. ob Sie es glauben oder nicht, neu gebaute Häuser haben das Potenzial, mehr Luft aufzunehmen Schadstoffe, da alles neu ist und eine Phase des Ausgasens durchlaufen wird. Ausgasen bezieht sich auf das Auslüften neuer Materialien. Dies bedeutet oft, dass flüchtige organische Verbindungen (VOCs) in Ihr Zuhause gelangen können alle Arten von Baumaterialien einschließlich,, aber nicht beschränkt auf, neue Schränke, Teppich, Hartbodenbelag, und Farbe.



Typischerweise, konzentrieren sich Hausrenovierungen jeweils nur auf einen Bereich. in den meisten Fällen, hat eine Renovierungsarbeit ein geringeres Potenzial, Luftschadstoffe zu emittieren als ein Neubau (abhängig von den Materialien). den verwendeten Produkten wird einen Unterschied in der Menge der vorhandenen Luftschadstoffe machen. Verwendung von Produkten wie Farbe mit niedrigem VOC-Gehalt oder Phenol-Formaldehyd (PF)-Harz in Bodenbelägen anstelle von Farben mit hohem VOC-Gehalt oder Harnstoff-Formaldehyd (UF)-Harze in Bodenbelägen, verringert das Potenzial für Luftschadstoffe, die in Ihr Haus emittiert werden.



malen

Ein frischer Anstrich mag in Ihrem Haus gut aussehen,, aber die Dämpfe, die Sie und Ihre Familie einatmen, sind nicht so groß. Viele Farben enthalten flüchtige organische Verbindungen (VOC), die in die Luft freigesetzt werden, wenn sie frisch sind Lack aufgetragen wird., kann die Einwirkung von Farbdämpfen Symptome wie Lungenreizung, Kopfschmerzen, Schwindel, und Sehstörungen. verursachen. Bei manchen Menschen treten möglicherweise mehr Symptome auf als bei anderen Vorbedingungen.



Wenn Ihr neues Zuhause kürzlich gestrichen wurde oder Sie vorhaben, es zu streichen,, wenden Sie Methoden an, um Ihre Exposition zu reduzieren, wie z. B. angemessene Belüftung und Luftreiniger.



Bodenbelag

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Ihr Bodenbelag Luftschadstoffe in Ihr Zuhause abgeben kann. in einem Zuhause, Die bedeutendste Formaldehydquelle sind gepresste Holzprodukte, die mit Klebstoffen hergestellt wurden, die Harnstoff-Formaldehyd (UF)-Harze enthalten. eine weitere Quelle für gepresste Holzprodukte, die in Ihrem Zuhause zu finden sind, sind Spanplatten. Spanplatten werden als Unterboden verwendet und ihre Verwendung in Ihrem Zuhause kann zur Emission von Formaldehyd führen.



Dichtungen und Dichtungsmittel

Dichtungs- und Dichtungsmassen können als Methode verwendet werden, um zu verhindern, dass Schadstoffe aus der Außenluft in die Innenräume gelangen,, aber sie können auch ihre eigenen Luftschadstoffe emittieren. Viele herkömmliche Dichtungsmörtel und Dichtungsmassen geben Mengen an flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) ab . Die Art der gewählten Dichtungsmasse oder Versiegelung kann die VOC-Werte beeinflussen, die in Ihr Zuhause emittiert werden.



Möbel und Schränke

Wie bereits erwähnt, ist die bedeutendste Quelle von Formaldehyd in einem Haushalt durch gepresste Holzprodukte wie Spanplatten. Spanplatten werden auch als Regale, Schränke, und Möbel. andere gepresste Holzprodukte verwendet die Formaldehyd abgeben, umfassen Hartholz-Sperrholzverkleidungen und mitteldichte Faserplatten. Hartholz-Sperrholzplatten werden für dekorative Wandverkleidungen verwendet, Schränke, und Möbel. mitteldichte Faserplatten, werden für Schubladenfronten verwendet, Schränke, und Möbeloberflächen, wird allgemein als das Pressholzprodukt mit der höchsten Formaldehydemission, angesehen, da es ein höheres Harz-Holz-Verhältnis enthält als jedes andere UF-Pressholzprodukt.



wie Sie die Exposition gegenüber der Luft Ihres neuen Zuhauses verhindern oder reduzieren können luta nts

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Luftschadstoffe aus Ihrem neuen oder frisch renovierten Zuhause zu reduzieren. Diese Methoden können vor, während, und nach der Installation oder Aktivitäten. durchgeführt werden. Zu den Methoden, die Sie verwenden können, gehören die folgenden:



vor der Installation oder Aktivität

verlangen, dass der Einzelhändler Produkte, die Luftschadstoffe emittieren können, lüften., zum Beispiel, Teppiche können ausgerollt werden, und alle Kunststoffe, die Möbel bedecken, einige Tage vor der Lieferung entfernt werden können., da die Emissionen im Allgemeinen sinken werden Produkte altern,, daher hilft das Auslüften vor der Installation in Ihrem Haus, die Konzentration zu verhindern oder zu reduzieren.

Wählen Sie Baumaterialien und Einrichtungsgegenstände, die weniger Luftschadstoffe emittieren. Verwenden Sie gepresste Holzprodukte für den Außenbereich, die mit Phenol-Formaldehyd-Harz in Fußböden,, Schränken, und Wandoberflächen, hergestellt werden, oder verwenden Sie Massivholzprodukte. Obwohl Formaldehyd in beiden Arten von Harzen vorhanden ist,, geben gepresste Hölzer, die PF-Harz enthalten, im Allgemeinen weniger Formaldehyd ab als solche, die UF-Harz enthalten.

Installieren Sie vor dem Verlegen von Teppichböden wirksame Feuchtigkeitsbarrieren, um Schimmelbildung zu verhindern.


während und nach der Installation oder Aktivität

Vermeiden Sie es, Zeit in den Bereichen zu verbringen, in denen neue Teppiche,, Möbel und andere neue Produkte installiert oder Farbe aufgetragen wird.. Planen Sie die Installation oder das Streichen am besten zu einer Zeit, in der sich am wenigsten Menschen im Haus aufhalten .

Die Belüftung Ihres Hauses trägt dazu bei, die Konzentration von Luftschadstoffen zu reduzieren. Verwenden Sie die Belüftung sowohl während als auch nach der Installation von Produkten oder Aktivitäten wie Streichen. Verwenden Sie mehrere Methoden der Belüftung, einschließlich mechanischer und natürlicher. Mechanische Belüftung umfasst Fensterlüfter und Raumklimageräte. Natürliche Belüftung umfasst das Öffnen von Türen und Fenstern, die Zugang zur Außenluft haben.

Luftreiniger helfen, unerwünschte Luftschadstoffe in Innenräumen herauszufiltern. Luftreiniger sollten sowohl während als auch nach Zeiten der Installation oder Aktivität verwendet werden, die das Risiko von Luftschadstoffen erhöhen. Die regelmäßige Verwendung von Luftreinigern hilft, Luftschadstoffe in Ihrem Zuhause zu entfernen die Zeiten, in denen sie verwendet werden.

Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers zur ordnungsgemäßen Installation aller Produkte.

niedrige Innentemperaturen und Luftfeuchtigkeit halten. hohe Innentemperaturen und Luftfeuchtigkeit können zu einer erhöhten Freisetzung von Formaldehyd aus den Produkten in Ihrem Zuhause führen.

Teppichboden nicht dauerhaft auf Beton kleben,, damit der Teppich entfernt werden kann, wenn er nass wird.


Verwenden Sie einen Luftreiniger, um diesen neuen Hausgeruch zu reduzieren

Unabhängig davon, ob Ihr Haus neu gebaut oder frisch renoviert ist,, kann es einen anhaltenden „Neuhausgeruch“ haben. Dieser Geruch kann von einer Vielzahl von Produkten oder Aktivitäten, stammen, abhängig von den kürzlich durchgeführten Arbeiten . von Farbdämpfen bis hin zu den Gerüchen neuer Möbel, diese luftgetragenen Partikel können Ihre Luft verschmutzen.



xiluo-Luftreiniger verwenden einen Aktivkohlefilter, um das Vorhandensein von Gerüchen und Gasen zu reduzieren, die häufig in der Raumluft zu finden sind. xiluo bietet auch einen speziellen Geruchsfilter, an, der mit echtem HEPA und Hochleistungs-Kohlepellets entwickelt wurde, um die stärksten Gerüche zu beseitigen.



Fazit

Der Einzug in ein neues Zuhause oder die Renovierung Ihres Hauses ist eine aufregende Zeit. Lassen Sie sich die Aufregung nicht durch die Risiken einer Exposition gegenüber Luftschadstoffen verderben., obwohl es mehrere Möglichkeiten gibt, wie Luftschadstoffe in Ihr Zuhause gelangen, es gibt Methoden zur Vorbeugung oder Verringerung ihrer Konzentrationen in Ihrem Haushalt.

Urheberrechte © © 2022 Shenzhen Xiluo Science and Technology Co., Ltd.. Alle Rechte vorbehalten.

IPv6-Netzwerk unterstützt

oben

eine Nachricht hinterlassen

eine Nachricht hinterlassen

    WENN Sie sind an unseren Produkten interessiert und möchten mehr Details erfahren, bitte hinterlassen Sie hier eine Nachricht, wir antworten Ihnen so schnell wie wir.

  • #
  • #
  • #