News
Nachrichten
Zuhause Nachrichten 7 Möglichkeiten, wie Sie die Raumluftqualität um bis zu 99 % verbessern können

7 Möglichkeiten, wie Sie die Raumluftqualität um bis zu 99 % verbessern können

  • March 18, 2022

Testen Sie zuerst Ihre Raumluftqualität

wir alle haben ein Gefühl für schlechte Luft. wir können die verschmutzte Luft nicht einfach einatmen! Obwohl wir einige giftige Gase, nicht testen, können, riechen, oder sehen. können Sie einen guten Luftqualitätsmonitor mitbringen, um Ihre Raumluftqualität (IAQ) zu überprüfen.


7 Möglichkeiten zur Verbesserung der Raumluftqualität (iaq)

Sie kennen die Quellen, die Ihre Raumluft verschmutzen. Sie können die Umweltverschmutzung reduzieren, indem Sie einfach einige Vorsichtsmaßnahmen treffen. Hier sind die 7 Möglichkeiten, wie Sie Ihre Raumluftqualität um bis zu 99 % verbessern können.



1. Verbesserung der Belüftung

Lassen Sie die frische Luft auf natürliche Weise in Ihr Haus kommen. Halten Sie die Türen und Fenster von Zeit zu Zeit offen. Sie können die Klimaanlage laufen lassen, um frische Luft von außen zu bringen. Die Verbesserung der Belüftung ist der einfachste und effektivste Weg, dies zu erreichen die raumluft sauber.



2. Feuchtigkeit kontrollieren

Halten Sie Ihre Raumluftfeuchtigkeit auf einem moderaten Niveau von 30-50 %. es wird das Wachstum von luftübertragenen Allergenen wie Schimmelpilzen und Hausstaubmilben minimieren. die Luftfeuchtigkeit steigt im Sommer deutlich an. während dieser Zeit, können Sie eine verwenden Klimaanlage oder Luftentfeuchter, um die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen sicher zu halten.



3. Halten Sie Ihre Innenräume sauber

Wissen Sie, warum Ihre Fußböden und Teppiche die meisten Tierhaare,, Hausstaubmilben, und andere luftübertragene Allergene eingefangen haben? ja, seine Schwerkraft, die sie an den Boden zieht und festklebt. also, reinigen Sie Ihren Boden und Teppich zweimal in der Woche mit einem guten HEPA-Staubsauger und waschen Sie seinen Filter regelmäßig.


Halten Sie Ihre Möbel sauber, Haushaltsgeräte, in denen sich Schadstoffe festsetzen. Verwenden Sie zur sinnvollen Reinigung ein Mikrofasertuch.


Reinigen Sie regelmäßig Ihre HLK-Filter, in denen Hausstaubmilben,, Pollen, und andere Schadstoffe eingeschlossen sind. Ersetzen Sie die Filter bei Bedarf. Reinigen Sie die Luftkanäle von HLK-Einheiten, um Schimmelbildung zu reduzieren.



4. VOC-Kontrolle

Flüchtige organische Verbindungen, die als VOC bekannt sind, sind ein starker Luftschadstoff in Innenräumen. sie kommen aus einigen unserer täglichen Verbraucherprodukte. Lufterfrischer, Aerosolsprays, Farben, Klebstoffe, Hobbyprodukte sind die Quellen der VOC-Emission.


Sie müssen diese mit Vorsicht verwenden, Halten Sie sie nicht der Luft ausgesetzt, wenn Sie sie nicht verwenden. Verwenden Sie VOC-Produkte in einem hervorragend belüfteten Bereich.



5. kümmern sich um Rauch

versuchen Sie, das Rauchen in Ihrem Haus zu vermeiden. es ist einer der wahrscheinlichsten Gründe für die Verschlechterung der Raumluftqualität. einige Elemente des Zigarettenrauchs können in Möbeln und Kleidung eingeschlossen werden.


Wenn Sie Ihre Gas- oder Kerosin-Raumheizungen und -öfen richtig entlüftet haben., sind dies die Quellen für geruchlose Gase wie CO und NO2.



6. in einen Luftreiniger investieren

Es gibt einige bekannte Vorteile von Luftreinigern. Ein guter HEPA-Filter Luftreiniger kann 99.97 % der markanten Luftschadstoffe (Pollen, Schimmelpilzsporen, Hausstaubmilben, Tierhaare) bis hin zu den kleineren Verunreinigungen (Bakterien, Tabakrauch) entfernen, die eine Größe von bis zu 0. haben 3 Mikrometer. menschliches Haar hat einen Durchmesser von 50–70 Mikrometer.


Nur wenige echte HEPA-Filter-Luftreiniger sind effektiver,, die bis zu 99.99 % der feinen Luftschadstoffe wie Kohlenstaub, feinen Verbrennungsrauch, und sogar Viren. entfernen, um Rauchgeruch zu entfernen,. müssen Sie einen mit Aktivkohle ausgestatteten Luftreiniger auswählen.


Daher, kann ein Luftreiniger ein effektiver Weg sein, um Ihre Raumluft rein und sauber zu machen.



7. Inneneinrichtung mit Zimmerpflanzen

Zimmerpflanzen könnten ein nützliches Mittel sein, um Chemikalien aus der Luft zu reduzieren. es können sogar Wohnaccessoires sein. Denken Sie daran, sie nicht zu überwässern, sonst wachsen dort Mikroorganismen, die zu Luftschadstoffen werden. Zimmerpflanzen die bei schwachem Licht gedeihen können sind perfekt für Schlafzimmer. lesen Sie unseren Artikel über die 7 besten luftreinigenden Pflanzen laut einer Studie der NASA.

Urheberrechte © © 2022 Shenzhen Xiluo Science and Technology Co., Ltd.. Alle Rechte vorbehalten.

IPv6-Netzwerk unterstützt

oben

eine Nachricht hinterlassen

eine Nachricht hinterlassen

    WENN Sie sind an unseren Produkten interessiert und möchten mehr Details erfahren, bitte hinterlassen Sie hier eine Nachricht, wir antworten Ihnen so schnell wie wir.

  • #
  • #
  • #